Auswahl aktueller Publikationen von Prof. Dr. Dirk Heckmann

Eine Auswahl an Publikationen von Prof. Dr. Dirk Heckmann. Eine Gesamtliste kann hier eingesehen werden.
 
 
I. Selbstständige Schriften
  1. Bundesdatenschutzgesetz, Hrsg., Online-Kommentar, LexisNexis, 2005
  2. juris Praxisreport IT-Recht, Hrsg., (erscheint alle zwei Wochen) seit 2006
  3. AnwaltZertifikatOnline - IT-Recht, Hrsg., (erscheint alle zwei Wochen) seit 2007
  4. JurisPraxiskommentar Internetrecht, Hrsg. und Alleinautor, Juris Verlag, Saarbrücken, 2007
II. Selbständige Beiträge in Sammelwerken
  1. Open Source und Vergaberecht, in: Rechtsfragen von Open Source Software, Otto Schmidt Verlag, 2004 (hrsg. von Gerald Spindler).
  2. Rechtsfragen der elektronischen Vergabe, in: Elektronische Marktplätze und Internet-Auktionen, Otto Schmidt Verlag, 2. Aufl. 2005, Kapitel 9 (hrsg. von Spindler und Wiebe).
III. Nichtselbstständige Schriften
  1. E-Commerce: Flucht in den virtuellen Raum? Zur Reichweite gewerberechtlicher Bindungen des Internethandels, in: NJW 2000, 1370 ff.
  2. E-Commerce und @ctivity: Der virtuelle Raum als Ausübungs- und Gewährleistungsbereich grund-rechtsgeschützten Verhaltens, in: Universität Passau/Univerzita Karlova (Hrsg.), Deutsch-Tschechisches Rechtsfestival, 2002, 77 ff.
  3. Online-Vertrieb und Wirtschaftsverwaltungsrecht. Konvergenz der Vertriebsräume – Divergenz der Gewerbeaufsicht? in: Büllesbach/Dreier (Hrsg.), Konvergenz in Medien und Recht, 2002, S. 105 ff.
  4. Web based planning. Der Einfluss der Informations- und Kommunikationstechnologie auf Planungsverfahren der öffentlichen Verwaltung, in: Ziekow (Hrsg.), Bewertung von Fluglärm - Regionalplanung - Planfeststellungsverfahren, 2003, S. 287 ff.
  5. E-Vergabe als Motor für E-Government? in: Büchner/Büllesbach, E-Government, Staatliches Handeln in der Informationsgesellschaft, 2003, S. 65 ff.
  6. Unverzichtbares E-Government? Die rechtlichen Lasten und gesellschaftlichen Kosten einer unmodernen Verwaltung, in: SachsenlandKurier 2003, S. 377 ff.
  7. E-Government im Verwaltungsalltag. Realisierungsfaktoren und Modernisierungstendenzen einer elektronischen Verwaltung, in: K & R 2003, 425 ff.
  8. IT-Vergabe, Open Source Software und Vergaberecht. Behördlicher IT- Einsatz zwischen Beschaffungspolitik und vergaberechtlichen Anforderungen, in: Computer und Recht (CR) 2004, 401 ff.
  9. Das Paradoxon von individueller Freiheit und öffentlicher Sicherheit, in: Juristische Grundlagenforschung, hrsg. von Robert Alexy, ARSP Beiheft 104, 2005.
  10. Sicherheitsarchitektur im bedrohten Rechtsstaat, in: Sicherheit statt Freiheit? Staatliche Handlungsspielräume in extremene Gefährdungslagen, hrsg. von Ulrich Blaschke, Achim Förster, Stephanie Lumpp und Judith Schmidt, Duncker & Humblot, Berlin 2005.
  11. IT-Einsatz und Gefahrenabwehr. Polizeiliche Nutzung von Standortdaten zwischen Rechtsstaat und Rechtsinformatikstaat, in: Öffentliche Sicherheit und Ordnung (KommunalPraxis spezial), 2005, S. 52ff.
  12. Sensible Information - technische Innovation - polizeiliche Prävention, in: Jürgen Taeger/Andreas Wiebe (Hrsg.), Mobilität Telematik Recht, 2005, S. 111 ff.
  13. Rechtliche Grenzen (quasi-) verbindlicher Technologievorgaben. Der Übergang von interner Beratung und Koordination zur Standardsetzung durch Empfehlungen für die IT-Beschaffung der öffentlichen Hand, in: CR 2006, Heft 1, S. 1ff.
  14. Rechtspflichten zur Gewährleistung von IT-Sicherheit im Unternehmen - Maßstäbe für ein IT-Sicherheitsrecht, in: MMR 2006, Heft 5, S. 280ff.
  15. "Offene Standards", IT-Politik und Vergaberecht - Die Saga geht weiter, in: eGovernment Computing, August/September 2007.
  16. Grundgesetz 2.0: Staat und IT in guter Verfassung? in: Behördenspiegel - IT ins Grundgesetz, Juni 2008, S. 31.
  17. Automatisierte Bestellbestätigung und Annahmeerklärung, in: juris AnwaltZertifikatOnline 1/2008, Anm. 4.
  18. Online-Auktionen und Gewerberecht, in: juris AnwaltZertifikatOnline 3/2008, Anm. 3
  19. Anfechtbarkeit elektronischer Willenserklärungen, in: juris AnwaltZertifikatOnline 6/2008 Anm. 4
IV. Entscheidungsanmerkungen
  1. Versteigerung von Arzneimitteln im Internet unzulässig VGH München, Beschluss vom 10.10.2005 - 25 CS 05.1427, in: juris PraxisReport IT-Recht 1/2006, Anm. 4.
  2. Tendenziell beleidigende und drohende Äußerungen von Schülern in Internetforen und E-Mails als Anlass für disziplinarische Maßnahmen VG Sigmaringen 9. Kammer, Beschluss vom 05.01.2006 - 9 K 8/06, in: juris PraxisReport IT-Recht 2/2006, Anm. 7.
  3. Beschlagnahmemaßnahmen in Privatwohnung zur Ermittlung von auf einem PC und einem Mobiltelefon gespeicherten Kommunikationsverbindungsdaten BVerfG 2. Senat, Urteil vom 02.03.2006 - 2 BvR 2099/04, in: juris PraxisReport IT-Recht 4/2006, Anm. 5.
  4. Obliegenheiten bei der Veröffentlichung nicht rechtskräftiger Entscheidungen im Internet OLG Frankfurt 16. Zivilsenat, Beschluss vom 12.10.2005 - 16 W 16/05, in: juris PraxisReport IT-Recht 5/2006, Anm. 3.
  5. Verletzung des postmortalen Persönlichkeitsrechts (,,kinski-klaus.de“) BGH, Urteil vom 05.10.2006 - I ZR 277/03, in: juris PraxisReport IT-Recht 12/2006, Anm. 2.
  6. Kein Erfordernis einer elektronischen Signatur nach § 77a FGO a.F. BGH, Urteil vom 26.10.2006 - V R 40/05, in: juris PraxisReport IT-Recht 1/2007, Anm. 3.
  7. Bekanntgabe von Namen, Funktion und dienstlicher Erreichbarkeit von Beamten mit Außenkontakten im Internet, OVG Koblenz 2. Senat, Urteil vom 10.09.2007 - 2 A 10413/07, in: juris PraxisReport IT-Recht 10/2007 Anm. 4.
  8. Datenschutz, Persönlichkeitsschutz und Meinungsfreiheit bei Betrieb und Nutzung von Bewertungsportalen im Internet, OLG Köln 15. Zivilsenat, Urteil vom 27.11.2007 - 15 U 142/07, in: juris PraxisReport IT-Recht 1/2008 Anm. 5.